Informationsspezialist:in (m/w/d)

90%, Zürich, befristet

Die ETH-Bibliothek fördert Wissen, unterstützt Forschung und Lehre und macht als vertrauenswürdige Institution die Welt von gestern, heute und morgen für Sie besser begreifbar. Für die Baubibliothek suchen wir per 1. November 2024 oder nach Vereinbarung, vorerst befristet auf zwei Jahre, eine:n Informationsspezialist:in (m/w/d).

Projekthintergrund

Ihr Arbeitsort ist die Baubibliothek auf dem Campus Hönggerberg, eine der wichtigsten Spezialbibliotheken für die Fachbereiche Architektur, Städtebau, Raumplanung und Bauingenieurwesen. Die Bibliothek bietet ein vielfältiges Angebot an Kursen und Beratungsdienstleistungen für Studierende, Dozierende und Forschende. Unser Ziel ist es, Innovation und Forschung in der Architektur durch den Zugang zu einer umfangreichen Sammlung von physischen Materialien und digitalen Ressourcen zu fördern und eine inspirierende Lernumgebung anzubieten.

Stellenbeschreibung

Sie sind engagiert und kreativ und unterstützen uns bei der optimalen Informationsversorgung der Bibliothekskundschaft sowie bei der Weiterentwicklung der Wissensvermittlung. Sie kennen sich gut mit neuen Medien aus und möchten digitale Technologien nutzen, um die Bibliotheksumgebung für unsere Nutzer:innen zu bereichern. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Kurse zum Thema Informationskompetenz im Hinblick auf die Integration neuer Medien und Anwendung künstlicher Intelligenz
  • Optimierung und Ausbau von Online-Angeboten für Fachinformation in der Architektur
  • Ausleihe und Beratung an der Infotheke in den Bereichen Architektur und Bauingenieur-wesen
  • Mitarbeit in bibliotheksinternen Projekten

Profil

Sie arbeiten gerne mit Menschen und bringen Flexibilität, Teamgeist und ein hohes Mass an Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit mit. Sie denken gerne «outside the box» und sind kreativ. Weiter bringen Sie mit:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss
  • Erste Erfahrungen und hohe Affinität bezüglich neuer Informationstechnologien, digitalen Medien und /oder KI
  • Fachliche Erfahrungen in Bibliotheken, Archiven, Museen oder vergleichbaren Einrichten
  • Fundiertes Interesse an den Wissensfeldern Architektur, Bauwesen und/oder Kunstgeschichte
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Arbeitsort

Arbeitsort




Wir bieten

  • Eine vielfältige Tätigkeit mit der Möglichkeit, zukunftsweisende Angebote für die ETH-Bibliothek zu gestalten in den Schwerpunktthemen rund um die Informationskompetenz
  • Ein engagiertes kleines Team auf dem Campus Hönggerberg
  • Kulturelle Vielfalt sowie attraktive Angebote und Vergünstigungen
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und eine aktive Förderung der Aus- und Weiterbildung
  • Jahresarbeitszeit und die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten 
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich

Diversität ist uns wichtig

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse und Diplome

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Petra Gehrmann, Teamleitung Baubibliothek, E-Mail: petra.gehrmann@library.ethz.ch (keine Bewerbungen) oder Tel. 044 633 29 05.

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse und Diplome

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Petra Gehrmann, Teamleitung Baubibliothek, E-Mail: petra.gehrmann@library.ethz.ch (keine Bewerbungen) oder Tel. 044 633 29 05.

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.