Chemiker:in / Chemielaborant:in am Optical Materials Engineering Laboratory (m/w/d)

50%-80%, Zürich, befristet

Das Optical Materials Engineering Laboratory (OMEL) ist Teil des Instituts für Energie- und Verfahrenstechnik innerhalb des Departements Maschinenbau und Verfahrenstechnik (D-MAVT). Die Ziele des OMEL sind die Entwicklung und Erforschung optischer Materialien, das Verständnis ihrer grundlegenden physikalischen Phänomene und die Erforschung ihrer Anwendungen in der Nanophotonik.

Stellenbeschreibung

In dieser Funktion arbeiten Sie im Chemie-, Synthese- und Optiklabor in einem internationalen Team. Sie tragen dazu bei, unsere Position als führende Forschungsgruppe auf diesem Gebiet zu stärken.

  • Chemische Synthesen durchführen und optimieren.
  • Schulen, beaufsichtigen und unterstützen der Benutzer unserer analytischen Geräte (z. B. Elementaranalyse, optische Absorptionsspektroskopie, Fluoreszenzspektroskopie, Elektronenmikroskopie etc.).
  • Beraten des Teams in chemischen und sicherheitsrelevanten Fragen.
  • Entwickeln, Umsetzen, Überprüfen und Durchsetzen interner Sicherheitsprozessen.
  • Repräsentieren unseres Chemielabors gegenüber internen und externen Stellen (Schnittstelle).
  • Sicherstellen des Laborbetriebs (z.B. Versorgung mit Vorräten zu gewährleisten, Instandhaltung von Geräten koordinieren).
  • Enges Zusammenarbeiten mit BSc- und MSc-Studenten, Doktoranden, Post-Docs sowie internen und externen Mitarbeitern.
  • Möglichkeit Lernende auszubilden.

Zeitpunkt des Stellenantritts ist idealerweise per sofort oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet mit Aussicht auf Verlängerung.

Ihr Profil

  • Sie haben eine "Can-Do" Mentalität und breite Laborkenntnisse.
  • Vorzugsweise haben sie eine Ausbildung als Chemielaborant:in oder haben Chemie studiert (min. Bachelor-Stufe).
  • Sie sind eine engagierte und proaktive Person mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz.
  • Verantwortungsvolles, präzises und selbstständiges Arbeiten in einem Laborumfeld setzen wir voraus.
  • Wir fördern das Lernen und die Weitergabe von Wissen: Sie halten sich über die Entwicklungen in Ihrem Fachgebiet auf dem Laufenden, nehmen Informationen auf und geben diese weiter.

Wir kommunizieren auf Deutsch und Englisch. Gute Kenntnisse in beiden Sprachen werden vorausgesetzt.

Ihr Arbeitsort

Ihr Arbeitsort




Wir bieten

Wir bieten ein einzigartiges und anregendes Arbeitsumfeld in einer führenden Forschungsgruppe. Es erwarten Sie ein hoch motiviertes Team und spannende, herausfordernde Aufgaben mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung, Autonomie und Entscheidungsfreiheit.

Die ETH Zürich ist eine familienfreundliche Arbeitgeberin mit guten Arbeitsbedingungen. Wir sind für alternative und unkonventionelle Situationen offen und unterstützen die Bereitschaft neues zu lernen. Die Arbeitstage sind nach rücksprache flexible zu gestallten.

Unsere Büros und Labors befinden sich in der Nähe des Hauptgebäudes der ETH Zürich, mitten in der Stadt Zürich.

Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich

Diversität ist uns wichtig

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • ein kurzes Motivationsschreiben auf Englisch
  • einen aktuellen Lebenslauf inkl. Zeugnisse und Kontaktinformationen von zwei Referenzen

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Gruppe finden Sie auf unserer Website. Für Auskünfte steht Ihnen Stefan Meyer (smeyer@ethz.ch, keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • ein kurzes Motivationsschreiben auf Englisch
  • einen aktuellen Lebenslauf inkl. Zeugnisse und Kontaktinformationen von zwei Referenzen

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Gruppe finden Sie auf unserer Website. Für Auskünfte steht Ihnen Stefan Meyer (smeyer@ethz.ch, keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.