In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Doktorandenstellen am Laboratorium für Organische Chemie/ Analytische Chemie (m/w/d)

100%, Zürich, befristet

In unserer Arbeitsgruppe sind im Frühjahrs 2022 mehrere Doktorandenstellen neu zu besetzen.

Stellenbeschreibung

Forschungsschwerpunkte / Themen der Dissertationen:

  • Massenspektrometrie mit ambienter Ionisation; Anwendungen für die Online-Analyse ausgeatmeter Luft
  • Massenspektrometrie mit weicher Ionisation (ESI, MALDI) zum Studium nicht-kovalenter Komplexe
  • Untersuchung der Gasphasenkonformationen biomolekularer Ionen mit einer Kombination aus MS-Methoden und optischer Spektroskopie (Laser-induzierte Fluoreszenz, FRET)
  • Schwingungsspektroskopie und molekulare bildgebende Verfahren auf der Nanometer-Skala; Spitzenverstärkte Raman-Spektroskopie

Ihr Profil

Eine hohe Motivation mit komplexen Instrumenten (inkl. Spezialanfertigungen), Massenspektrometrie und Laserspektroskopie zu arbeiten wird erwartet.
Anforderungen: Abgeschlossenes Studium (M.Sc., Diplom oder äquivalent) in Chemie oder verwandtem Gebiet, sehr gute Noten für die Zulassung an die ETH Zürich, Vertiefung in Analytischer Chemie oder Physikalischer Chemie, Kenntnisse in Instrumentendesign oder Optik sind von Vorteil. 

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • CV / Liste der Publikationen
  • Transcripts / Noten
  • 2 Referenzschreiben

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über unsere Froschung finden Sie auf unserer Webseite. Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Renato Zenobi, Tel: +41 44 632 43 76 oder E-Mail: zenobi@org.chem.ethz.ch, gerne zur Verfügung.

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Ihr Arbeitsort