In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Landwirtschaftliche*r Versuchstechniker*in Pflanzenbau (m/w/d)

80%-100%, Zürich, unbefristet

Die Gruppe Kulturpflanzenwissenschaften ist Mitglied des Instituts für Agrarwissenschaften und des Departements für Umweltsystemwissenschaften an der ETH Zürich. Die Forschungsarbeiten der Gruppe finden zu einem grossen Teil auf der ETH-​Forschungsstation für Pflanzenwissenschaften in Lindau-Eschikon statt. Die Gruppe betreibt dort eine Anlage zur Erfassung der Pflanzenentwicklung im Feld, die mit moderner Sensorik ausgestattet ist (kp.ethz.ch/FIP). Die Arbeiten in dieser Anlage haben zum Ziel, Lösungen für einen nachhaltigen Pflanzenbau in der Schweiz zu finden. Dazu werden vor allem neue Methoden für die Züchtung und Präzisionslandwirtschaft entwickelt. Es bestehen enge Kooperationen mit dem benachbarten Strickhof, mit Agroscope und anderen nationalen und internationalen Forschungspartnern.

Stellenbeschreibung

Sie führen die Kulturen auf dem Gelände der Forschungsstation, gestalten die Fruchtfolge und unterstützen die Wissenschaftler*innen bei der Durchführung der Versuche. Zu den wichtigen Arbeiten gehören die Vorbereitung, Aussaat, Pflege und Ernte von Kleinparzellenversuchen bei Weizen und Soja aber auch die Führung von anderen Kulturen wie Mais, Buchweizen und Kichererbse sowie das Management der Zwischenfrüchte. Sie sind Teil des technischen Teams der FIP und Drohnenplattform und Sie unterstützen bei intensiven Messkampagnen. Sie tragen Verantwortung für die landwirtschaftlichen Spezialmaschinen (z.B. Parzellenmähdrescher, Parzellensämaschine, Feldspritze mit ‘Section Control’) und für den Betrieb des Sensornetzwerks. Sie übernehmen regelmässige Bonituren in den Langzeitversuchen und leiten Hilfskräfte für Routinearbeiten im Feld an. Sie unterstützen die Gruppe in Öffentlichkeitsarbeit und Lehre, z.B. durch die Vorstellung von Kulturen und Maschinen oder die Pflege der Demonstrationsversuche. Sie pflegen gute Kontakte zu Feldteams am benachbarten Strickhof und der Agroscope. 

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit Möglichkeiten zur Vernetzung und zur Fortbildung in Präzisionslandwirtschaft, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung. Als Mitglied der Arbeitsgruppe Kulturpflanzenwissenschaften erleben Sie, wie Forschung und Innovation zustande kommen und Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen und Projektvorschläge in die Arbeit einzubringen.

Ihr Profil

Sie verfügen über Erfahrung in Versuchsfeldwesen, Kulturführung und Landmaschinenmechanik. Sie verfügen mindestens über einen Abschluss als Meisterlandwirt*in mit anschliessender mehrjähriger Berufserfahrung oder über ein höheres Ausbildungsniveau. Eine exakte Arbeitsweise, Affinität für Informatik und Technik sowie für einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen setzen wir voraus. Sie können sich gut auf Englisch verständigen und sind kommunikationsfreudig. Sie sind bereit, eine sehr breite Spanne von Arbeiten eigenständig durchzuführen, sind teamfähig und haben Freude daran, mit Studierenden, Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen zusammenzuarbeiten.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Referenzschreiben oder Angabe von zwei Referenzpersonen

Bewerbungsschluss ist der 31. August; Auswahlgespräche finden Anfang September statt. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Bei Fragen wenden Sie sich per email an Prof. Achim Walter (achim.walter@usys.ethz.ch; keine Bewerbungen).

Ihr Arbeitsort