In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wissenschaftliche Assistenz

100%, Z├╝rich, befristet

Die Gruppe Tierphysiologie am Institut für Agrarwissenschaften unter der Leitung von Susanne E. Ulbrich, ist im Studiengang Agrarwissenschaften der ETH Zürich für die Ausbildung in den Tierwissenschaften mitverantwortlich. Für die innovative Gestaltung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Tierphysiologie und Tiergesundheit im Bachelor und Master suchen wir ab sofort eine Wissenschaftliche Assistenz.

Stellenbeschreibung

Die Tätigkeit umfasst die Ausarbeitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Übungen, Praktika und Prüfungen. Diese sind an Studierende der Agrarwissenschaften im Bachelor und Master adressiert. Zudem fällt die Haustier-Anatomische Sammlung der ETH in den zu verantwortenden Bereich. Outreach-Aktivitäten in diesem Zusammenhang werden gerne unterstützt.

Wir bieten ein herausforderndes Aufgabenspektrum, welches Kreativität, selbstständiges, engagiertes und zielorientiertes Arbeiten innerhalb eines motivierten interdisziplinären Teams junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erfordert.

Diese Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet und kann bis auf 6 Jahre verlängert werden.

Ihr Profil

Sie bringen einen naturwissenschaftlichen und/oder klinischen Hintergrund mit Promotion in Veterinärmedizin/Biologie/Agrarwissenschaften mit. Sie haben bereits Lehrerfahrung gesammelt und können sich für innovative Lehrformen begeistern. Ihr Interesse an einer systemorientierten differenzierten Betrachtung von Nutztieren im Zusammenhang mit deren Rolle in der Lebensmittelwertschöpfungskette und dem Welternährungssystem setzen wir voraus.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Prof. Susanne E. Ulbrich per E-Mail seu@ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen) gerne zur Verfügung.

Ihr Arbeitsort