In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zweitausbildung für Erwachsene zum/zur Tierpfleger*in EFZ (m/w/d) 2022 – Fachrichtung Versuchstiere

Zürich, Lehr-/Praktikumsstelle EFZ

Du hast bereits eine Erstausbildung absolviert und dabei entweder das Interesse an der Tierpflege in einem Forschungsumfeld entdeckt oder möchtest auf einer verwandten Ausbildung aufbauen?

Warum sind wir die geeignete Anlaufstelle für deine Zweitlehre? Durch unsere jahrelangen Erfahrungen in der Ausbildung, sowie der möglichen künftigen Tätigkeiten nach der Zweitausbildung, bieten wir dir das passende Umfeld, um dich zu einer versierten Fachperson in der Tierpflege von Versuchstieren entwickeln zu können.

Du bist neugierig, weltoffen, möchtest etwas bewegen und gleichzeitig persönlich wachsen? Du willst am Puls der Zeit sein? Dann bist du an der ETH Zürich genau richtig, denn hier entsteht Zukunft.

Stellenbeschreibung

Die optimale Ausbildung für Erwachsene mit einem Händchen für Tiere und Interesse an Forschung!

In dieser abwechslungsreichen Lehre beschäftigst du dich mit folgenden Tätigkeiten:

  • Versorgung, Pflege und Zucht von Versuchstieren (u.a. Käfigwechsel und Enrichment, Absatz von Jungtieren, Futter- und Wasserwechsel etc.)
  • Entnahme von Blut-, Urin- und Gewebeproben sowie Applikationen von Substanzen am Versuchstier
  • Unterstützung bei Eingriffen sowie Behandlung am Tier zu Forschungszwecken von menschlichen Erkrankungen (z.B. Krebs)
  • In Rücksprache mit dem zuständigen Veterinär: Sicherstellung des grösstmöglichen Wohlergehens der Tiere
  • Dokumentation der Versuchstiere und den ausgeführten Arbeiten entsprechend den Tierschutzrichtlinien in der elektronischen Datenbank

Die Ausbildung dauert je nach Vorbildung 2-3 Jahre und findet auf dem Campus Hönggerberg der ETH statt.

Während deiner Ausbildung profi­tierst du von modernster Inf­rastruktur sowie professionel­ler Begleitung. Ausserdem tragen regelmässige Events und Workshops zu deiner persönlichen Weiterentwicklung und zur berufsübergreifenden Vernetzung bei. Und das ist noch nicht alles! Du geniesst ein kosten­loses, breites Sportangebot im ASVZ sowie sechs Wochen Ferien.

Dein Profil

Du bist geschickt im Umgang mit Tieren und hast das nötige Feingefühl in der Betreuung und Haltung. Zudem hast du eine gute Beobachtungsgabe, bist aufmerksam, geduldig, zuverlässig und verantwortungsbewusst. Zudem bist du körperlich belastbar und verfügst über ein motorisches Geschick.

Für diese Berufslehre solltest du über folgende Anforderungen verfügen:

  • Abschluss einer Erstlehre (EFZ oder EBA)
  • Gute Leistungen in Biologie
  • Sehr gute Englischkenntnisse

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Interessiert? Dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (mit Foto)
  • Ausweis eidg. Fähigkeitszeugnis der Erstausbildung inkl. Notenausweis
  • Lehrzeugnis
  • Allfällige Arbeitszeugnisse

Für weitere Auskünfte steht dir das Team der Berufsbildung per Telefon +41 (0)44 632 89 33 gerne zur Verfügung. Zusätzliche Informationen über die Berufsbildung findest du auf unserer Website.

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Dein Arbeitsort