In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Informationsspezialist*in (m/w/d)

80%-100%, Z├╝rich, unbefristet

Die ETH-Bibliothek, das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Information, sucht für die Baubibliothek per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung einen Informationsspezialisten oder eine Informationsspezialistin.

Stellenbeschreibung

Sie sind mitverantwortlich für eine optimale Informationsversorgung der Bibliothekskundschaft, insbesondere der Studierenden, Dozierenden und Forschenden im Bereich Bauwesen. Dazu gehört sowohl eine umfassende und kompetente Beratung in allen Belangen der Bibliotheksbenutzung und der Fachinformation als auch die Teilhabe an den laufenden bibliotheksinternen Aufgaben, die einen reibungslosen Ablauf des Tagesbetriebes garantieren.

Gleichzeitig arbeiten Sie mit an der Weiterentwicklung von Programmen zur Vermittlung von Informationskompetenz und führen Schulungen selbständig durch. Sie sind beteiligt an der Optimierung und dem Ausbau von Online-Angeboten für Fachinformation sowie an Projekten, die in Kooperation mit den betreffenden Departementen durchgeführt werden.

Ihr Arbeitsort ist die Baubibliothek auf dem Campus Hönggerberg, eine der weltweit bedeutendsten Spezialbibliotheken für die Fachbereiche Architektur, Bauingenieurwesen, Städtebau und Raumplanung.

Ihr Profil

Sie haben eine Hochschulausbildung absolviert und bringen einschlägige Berufspraxis an einer wissenschaftlichen Bibliothek, einem Archiv oder Museum mit. Mit den Wissensfeldern Architektur, Bauwesen und/oder Kunstgeschichte sind Sie durch Erfahrungen in Projekten, Ihre Ausbildung oder bisherige Tätigkeit verbunden. Darüber hinaus sind Sie versiert im Umgang mit Informationstechnologien.

Sie bringen Freude am Umgang mit Menschen, Flexibilität, Teamgeist, Belastbarkeit und ein hohes Mass an Eigeninitiative mit. Der gewandte Umgang mit hochqualifizierten Kunden aus Lehre und Forschung ist für Sie selbstverständlich. Sehr gute Kenntnisse des Englischen sind unabdingbar, Kenntnisse der französischen und/oder italienischen Sprache wünschenswert.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse und Diplome

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Baubibliothek finden Sie auf unserer Webseite. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Markus Joachim, Sektionsleitung Information und Lernumgebungen, E-Mail: markus.joachim@library.ethz.ch (keine Bewerbungen) oder Tel. 044 633 29 05.

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Ihr Arbeitsort