Entwicklungsingenieur:in (Software / Data Science), NCCR Automation

100%, Zürich, befristet

Das Institut für Automatik (IfA, https://control.ee.ethz.ch/) des Departements Informationstechnologie und Elektrotechnik (D-ITET, https://ee.ethz.ch/) sucht eine:n Ingenieur:in für den Nationalen Forschungsschwerpunkt "Dependable Ubiquitous Automation" (NCCR Automation), der vom Schweizerischen Nationalfonds finanziert wird. 

Projekthintergrund

Der Nationale Forschungsschwerpunkt (National Centre of Competence in Research auf Englisch) Automation erforscht Methoden und Berechnungswerkzeuge für die automatische Steuerung und Automatisierung sowie deren Anwendungen in den Bereichen Energiemanagement, Mobilität und industrielle Prozesse. Das Zentrum besteht aus 28 Professoren und Professorinnen in 7 Forschungsinstitutionen in der ganzen Schweiz; die ETH Zürich fungiert als Home Institution. Die langfristige Unterstützung des NCCR bietet eine einzigartige Gelegenheit zur Erforschung neuer Konzepte für Innovation und Technologietransfer.  

Stellenbeschreibung

Sie werden als zentrale:r Ansprechpartner:in für Studierende (Bachelor/Master), die Ideen aus der Forschung in Pilot-Projekten an der Schnittstelle zur Industrie implementieren. Ihre Hauptaufgaben bestehen aus: 

  • Betreuung von Studierenden inklusive der Vorbereitung, Einführung, Betreuung, Abnahme und Nachbereitung, so dass Folgearbeiten aus früheren Ergebnissen aufgebaut und mittelfristig die vielversprechendsten Projekte kommerzialisiert werden können
  • Aufbau eines Software-Frameworks, das die Einarbeitung, Entwicklung, Auswertung, Simulation und Wissensmanagement innerhalb der Organisation und den Partnerorganiationen erleichtert. 

Sie arbeiten eng mit dem Koordinator für Wissens- und Technologie Transfer (WTT) des Nationalen Forschungsschwerpunkts zusammen, der die Organisation nach Aussen vertritt. Zudem werden Sie Teil des Teams, das sich aus dem Direktor, der Co-Direktorin, der Managerin, dem wissenschaftlichen Mitarbeiter, dem Kommunikationsbeauftragten und dem Verwaltungs- und Finanzbeauftragten zusammensetzt.  

Ihr Profil

Neben einem ausgeprägten Interesse an Innovation und Technologie sollten Sie mehrjährige Erfahrung in Softwareentwicklung und im Datenmanagement mitbringen: 

  • Python 3.x Profi, Kenntnisse anderer Programmiersprachen (Matlab, C++, R) von Vorteil  

  • Versionskontrolle (Gitlab) und Dokumentationspflege sind selbstverständlich 

  • Testframeworks und Reproduzierbarkeit (unit testing, CI/CD) ihr Wunsch 

  • SQL know-how und No-SQL Erfahrung von Vorteil (besonders mit Zeitreihen) 

  • Full-Stack Interesse (Web-Anwendungen wie Dashboards) runden ihr Profil ab  

Idealerweise kennen Sie die Bereiche Energiemanagement, Stromnetze und IoT-Systeme. Ausgezeichnete Kenntnisse in Deutsch (C2 / Muttersprache) und in Englisch (Advanced/Proficiency) helfen bei der Kommunikation mit Schweizer Unternehmen und internationalen Studierenden. Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium aus einem verwandten Bereich ist von Vorteil. 

Ihr Arbeitsort

Ihr Arbeitsort




Diversität ist uns wichtig

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive: 

• Motivationsschreiben 

• Lebenslauf 

• Diplome 

• Arbeitszeugnisse 

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. 

Weitere Informationen über den Nationale Forschungsschwerpunkt finden Sie auf unserer Webseite unter: https://nccr-automation.ch/.  

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Benjamin Sawicki, bsawicki@ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung. 

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive: 

• Motivationsschreiben 

• Lebenslauf 

• Diplome 

• Arbeitszeugnisse 

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. 

Weitere Informationen über den Nationale Forschungsschwerpunkt finden Sie auf unserer Webseite unter: https://nccr-automation.ch/.  

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Benjamin Sawicki, bsawicki@ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung. 

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.