In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Technische*r Fachspezialist*in (m/w/d) in der Auftragsbearbeitung / AVOR

100%, Z├╝rich, unbefristet

Die Abteilung Services ist ein zentraler Dienstleister innerhalb der ETH Zürich. Ihren ETH-internen und -externen Kunden bietet sie Informationen und Dienstleistungen auf dem Campus, erleichtert den Büroalltag und leistet so einen wesentlichen Beitrag zu effizienten Abläufen. Für die Sektion ETH Technologieplattform Werkstätten suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine initiative und engagierte Persönlichkeit als technische*r Fachspezialist*in (m/w/d) für die Auftragsbearbeitung und die Arbeitsvorbereitung.

Stellenbeschreibung

Als fachverantwortliche*r und interne*r Dienstleister*in übernehmen Sie die gesamte Bandbreite der Auftragsbearbeitung und der AVOR im Bereich der mechanischen Bearbeitung. Sie unterstützen und beraten die internen Kunden in fertigungstechnischen Fragen, berechnen die Laufzeiten der Artikel und platzieren Aufträge in unseren internen Werkstätten sowie bei externen Lieferanten. Zusätzlich sind Sie für die Schulung und Betreuung eines Polymechaniker-Lernenden im Rahmen der halbjährigen Versetzungsplätze im Bereich AVOR/Auftragsbearbeitung zuständig und arbeiten in Ihrem Bereich eng mit unserem Polymechaniker und Konstrukteur zusammen. Weiter unterstützen Sie die Sektion Werkstattplattform in deren Weiterentwicklung.

Ihr Profil

Sie sind eine engagierte sowie vielseitig interessierte Persönlichkeit und verfügen über eine abgeschlossene Berufsbildung. Ihre mehrjährige Berufserfahrung und Ihre fundierten Kenntnisse in der Fertigungstechnik konnten Sie bereits unter Beweis stellen. Im Umgang mit Kunden fühlen Sie sich sicher und konnten ebenfalls bereits in der Betreuung von Lernenden Erfahrungen sammeln. Idealerweise verfügen Sie zudem über umfangreiche Kenntnisse in der Auftragsbearbeitung mittels einem ERP-System und fühlen sich sicher in der Kalkulation von Herstellungskosten. Ihre selbstständige, präzise Arbeitsweise sowie Ihr hohes Qualitätsbewusstsein sind ein Gewinn für uns. Als Fachverantwortliche*r Ihres Gebietes streben Sie nach stetiger Weiterentwicklung und fühlen Sich in einem agilen und stetig nach Verbesserung strebenden Umfeld wohl. Zudem punkten Sie mit Ihrer klaren systematischen Herangehensweise bei der Problemlösung und Ihrer kommunikativen Persönlichkeit. Gute MS-Office-Kenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift) runden Ihr Profil ab. Englischkenntnisse sind von Vorteil.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. Bitte bewerben sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Abteilung Services, finden Sie auf der Webseite www.services.ethz.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Peter Stäuble, Leiter Technologieplattform Werkstätten, Tel. +41 44 633 46 38 oder peter.staeuble@services.ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Ihr Arbeitsort