In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) Messung und Modellierung des Verkehrsverhaltens

100%, Z├╝rich, befristet

Das Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme (IVT) entwickelt neue Methoden zur Messung und Modellierung des Alltags- und Mobilitätsverhaltens. Der Schwerpunkt wird auf komplexen Methoden zur Erfassung des menschlichen Verhaltens und den dazugehörigen innovativen ökonometrischen Modellierungsansätzen (mit Fokus auf diskreter Entscheidungsmodellierung) liegen. Die Entwicklung eines computer-basierten Umfragewerkzeugs für die Erfassung von Homeoffice- und Mobilitätspräferenzen sowie die Organisation und Durchführung einer entsprechenden Studie im Rahmen der ETH Mobilitätinitiative werden zentrale Aspekte der Stelle sein. Eine Mitarbeit an einem SNF SINERGIA Projekt ist ebenfalls vorgesehen.

Stellenbeschreibung

Der/die ideale Kandidat/in verfügt über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit und einen Master/Doktorats-Abschluss in einem relevanten Fachgebiet (Ökonomie/Ökonometrie, Statistik, Soziologie, Psychologie, Mathematik, Bauingenieurwesen, usw.). Solide Grundkenntnisse in Statistik, Datenerhebung- und Analyse, Ökonomie und/oder Verkehrsplanung sind vorhanden. Sehr gute schriftliche und mündliche Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich. Die 100%-Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

Eine Promotion ist in Absprache mit Prof. Gret-Regamey (ETH Zürich) möglich, die auch an dem SINERGIA Projekt beteiligt ist.

Ihr Profil

Folgende Kenntnisse müssen vorhanden sein:

  • Statistiksoftware R: Grundlegende Programmierkenntnisse
  • Solide Statistik- und Ökonometriekenntnisse
  • Solide Deutschkenntnisse (schriflich und mündlich) für die Organisation und Durchführung der Studie

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Kay Axhausen: Telefon +41 44 633 39 43; Email: axhausen@ivt.baug.ethz.ch. Weitere Informationen zum Institut und zur Gruppe finden Sie unter www.ivt.ethz.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 1. August 2021. Bei Fragen können Sie sich auch an Frau Corina Niescher, Personalabteilung, +41 44 632 20 24, wenden.

Ihr Arbeitsort